China Pulsuhr Test: Health Sport Bracelet X2

China Pulsuhr Test: Health Sport Bracelet X2: Heute wollen wir euch in unserem Test der China Pulsuhr Health Sport Bracelet X2, näher vorstellen was die Pulsuhr für rund 20 -30 Euro alles leisten kann. Der Preis ist im Vergleich zu den Highend Modelle von Polar, Garmin, TomTom und Fitbit ein echtes Schnäppchen. Aber taugt die China Pulsuhr auch was und welche Funktionen besitzt sie? Oder ist sie nicht wirklich brauchbar?

 

Health Sport Bracelet X2

Unpacking der China Pulsuhr Health Sportbracelet X2

Beginnen wir mit der Verpackung. Hier gibt es nicht viel zu meckern. Die Kartonschachtel ist robust und unbeschädigt bei uns angekommen. Auch der Inhalt war unversehrt. Mit dabei war neben der Pulsuhr ansich auch noch ein Schraubendreher oder Spezialschlüssel um das Armband zu wechseln. Auch ein Ersatzarmband oder besser gesagt ein Armband in einer anderen Farbe liegt der Packung bei. Zudem findet man noch ein USB Kabel zum Laden der China Pulsuhr Health Sportbracelet X2. Unter dem Inlett der Schachtel befinden sich noch einen kleinen Anleitung auf Englisch und ein ausgedruckter Zettel auf schlecht übersetzten Deutsch mit den wichtigsten Funktionen. Mehr an Bedienungsanleitung gibt es zu der Pulsuhr nicht. Dennoch haben wir sämtliche Funktionen und Einstellungen hinbekommen. Dazu später aber mehr.

 

Health Sport Bracelet X2

 

 

Design und äußerer Eindruck der China Pulsuhr Health Sportbracelet X2

Kommen wir nun zum Design der Uhr. Natürlich ist dieser sehr schlicht gehalten, wobei die Abmessungen in Ordnung sind. Siehe auch das Bild anbei, wo ich sie persönlich trage. Für eine Damen allerdings wird die Pulsuhr schon etwas zu groß sein. Für die Herren allerdings passt es sehr gut. Die Abmessungen betragen 45 mm in der Breite und 47 mm in der Länge und der Korpus ist 14 mm Dick. Das Armband hat eine Länge von 256 mm.

 

Health Sport Bracelet X2

 

Das Armband welches beiliegt ist aus Kunststoff. Ob es aus Silikon ist konnten wir nur schwer feststellen. Der Hersteller gibt dies allerdings mit Silikon an. Durch das zweite Armband, bewirbt der Hersteller die Uhr als zwei in einem, denn man bezahlt nur eine Watch und bekommt eine Zweite gleich mit dabei.

Der Tragekomfort jedoch war äußerst angenehm. Sogar im Schlaf war die China Pulsuhr Health Sportbracelet X2 sehr angenehm zu tragen.

Die Verstellung des Armbandes ist auch sehr gut gelöst, denn man kann dieses stufenlos kleiner oder größer machen. Somit kann sogar ein Kind die Pulsuhr tragen.

 

 

Auf dem Glas, welches sehr gut durch eine Schutzfolie geschätzt war, gibt einen Druckknopf, welcher berührungslos eingefasst ist. Dieser funktioniert sehr gut und es gab keinen Probleme mit der Bedienung.

Auf der linken Seite findet man zwei Druckknöpfe. Auf der rechten Seite befindet sich nichts. Auf der Rückseite befindet sich die Sensorik um den Puls direkt am Handgelenk abzunehmen.

Rundum kann man beim Design nur wenig meckern.

Eher schlecht ist im Vergleich zu den teureren Modellen namhafter Hersteller das Display. Dies ist kein Touchdisplay und auch die Ablesbarkeit ist nicht gerade gut. Bei Sonneneinstrahlung kommt man schnell an die Grenzen der China Pulsuhr Health Sportbracelet X2. Das Glas wird als 2.5 D Saphire angegeben, was bedeuten würde, dass es auch sehr robust ist.

Der Akku soll laut Hersteller eine Kapazität von 300 – 450 mAh haben, was ausreichend sein sollte. Wie lange dieser Durchhält hängt von der Anzahl der Workout ab. Laut Hersteller im Standby betrieb bis zu 180 Tagen.

Auch Wasserdicht mit einem Schutz von IP 68 soll die Uhr sein. Somit kann sie auch beim Schwimmen getragen werden. Dazu gibt es auch ein eigenes Sportprofil.

Erhältlich ist die China Pulsuhr Health Sport Bracelet X2 in vielen Farben und Ausführungen.  Sei es Rot oder Grün wie auch Blau.

Geladen wird die Uhr mit einem magnetischen USB Kabel, welches wir als äußerst positiv empfanden.

Auch der Lieferumfang war sehr gut. Die China Pulsuhr Health Sportbracelet X2 war bereits bei auslieferung geladen und man konnte gleich beginnen diese einzurichten.

 

Health Sport Bracelet X2

 

Bedienung der China Pulsuhr Health Sport Bracelet X2

Kurz noch ein paar Worte zur Bedienung der Pulsuhr. Im Grunde gibt es nur drei Tasten mit denen alles gemacht werden kann. Se es den Start und Stop des Workouts oder aber auch dien Umschaltung der einzelnen Funktionen. Mehr Komfort gibt es natürlich über die App welche sich FunDo nennt und sowohl für IOS und auch für Android zur Verfügung steht. Beides Mal natürlich kostenlos. Darüber lassen sich auch die ganzen Auswertungen machen. Dazu aber später mehr.

 

Funktionen der China Pulsuhr Health Sportbracelet X2

 

Pulsmessung am Handgelenk ohne Brustgurt

Auch bei einem Modell um rund 30 Euro gibt es die Pulsmessung via Sensorik (3 LEDs) auf der Rückseite der Uhr. Auf der App kann man den Puls entsprechend anzeigen. Auch auf der Uhr selber lässt sich der aktuelle Puls jederzeit anzeigen. Beginnt man einen Workout, dann sieht man auch dort den Puls. Die Messung an sich scheint sehr gut zu funktionieren, wobei wir beim Schwimmen die China Pulsuhr Health Sport Bracelet X2 nicht getestet haben.

 

 

Viele Sportprofile mit einem alias Love

Bereits vorinstalliert sind viele Sportprofile wie Schwimmen, Radfahren, Laufen aber auch ein besonderes Profil wird vom Hersteller plaziert. Das Love Profil, soll die Aktivität beim Geschlechtsverkehr sprich Sex messen. Eine nette Idee wie wir finden. Weitere Sportprofile sind Basketball, Tischtennis, Badminton und auch Wandern. Auch ein Fußball Modus wurde integriert.

 

Verbindung via Bluetooth

Gleich nach der Installation der App wird man aufgefordert seine China Pulsuhr Health Sport Bracelet X2 via Bluetooth zu verbinden, was sich nicht als größeres Problem herausstellt. Das ging ganz einfach und schnell. Gut fanden wir dabei, dass es realtime Daten oder Live Daten auf de App zu sehen gibt. Dort wird einem Live der uls der auch die zurückgelegte Schritte angezeigt. Ein echtes Highlight was bei Garmin Connect oder Polar aktuell noch fehlt.

Hat man die Uhr verbunden kann man sich auch Smart Notifications auf der China Pulsuhr Health Sport Bracelet X2 anzeigen lassen. Dazu muss nur die Einstellung in der App entsprechend angepasst werden.

Die Datensynchronisation geht immer automatisch sobald man die App startet. Übrigens soll Bluetooth 4.0 verbaut sein.

 

Blutdruckmessung und Sauerstoffgehalt

Zwei Funktionen welche wir natürlich gleich getestet haben ist die Funktion der Blutdruckmessung. Dese scheint recht gut zu funktionieren. Bei mir wurde ein Wert von 115 zu 75 festgestellt. Siehe anbei auch den Sceenshot aus der App

 

FunDo

 

Auch die Sauerstoffmessung SpO2 hat gut funktioniert.

 

Fundo App

 

Schlafüberwachung mit der China Pulsuhr Health Sport Bracelet X2

Ach diese Funktion wie man sei von den Fitbit Modellen zum Beispiel kennt wurde integriert. Sicherlich nicht ganz so komfortabel aber dennoch ausreichend. Hier kann man feststellen wie sehr man sich im Schlaf bewegt und welche Zonen Tiefschlaf und welche nur einen flachen Schlaf haben. Im Vergleich zu einem Garmin Modell hat auch dieser Wert recht gut gepasst.

 

Activity Tracking mit Zielvorgabe

Auch das zählen von Schritten beherrscht die China Pulsuhr Health Sport Bracelet X2 sehr gut. Zudem gibt es auch die Möglichkeit sich ein Ziel vorzugeben. Auswertbar sind auch die gelaufenen KM und auch die verbrauchten Kalorien. Das gleiche gilt natürlich auch im Sportmodus.

 

Berichte und Möglichkeiten in der App

Die FunDo ab hat ach einiges an Auswertemöglichkeiten. Sei es die einzelnen Berichte zu Schlaf, Sport oder täglichen Tracking, oder aber auch über den Reiter Analyse die Möglichkeit sch Statistiken der letzten Sieben Tage anzeigen zu lassen. Dies kann man auch auf ein Jahr oder 6 Monaten ausweiten. Auch der Schlaf lassen sich über einen längeren Zeitraum auswerten.

 

 

Einstellungen lassen sich auch über die App erledigen. Auch ein Firmeware Update war kein Problem und spielend einfach über die App möglich.

Man kann sogar einen Verknüpfung zu den Apple Health Diensten herstellen und so seine Werte entsprechend verknüpfen. Erinnerungen sind ebenso möglich.

 

Unser Fazit zur China Pulsuhr Health Sport Bracelet X2:

Uns hat es schon etwas gewundert, was man alles für so einen günstigen Preis bekommt. Vor allem die Software und die Funktionen sind positiv hervorzuheben. Ohne weitere Probleme hat hier alles funktioniert. Einstellungen, Funktionen und Bedienung ist in Ordnung, wobei letzteres verbessert werden könnte.

Einzig und alleine die Verarbeitung des Gehäuses ist nicht besonders hochwertig, macht aber dennoch einen stabilen Eindruck für diesen Preis.

Natürlich haben wir in unserem Test die China Pulsuhr Health Sport Bracelet X2 nicht länger unter die Lupe genommen. Wir werden aber unsere Langzeiterfahrungen entsprechend in diesem Artikel einfließen lassen, sobald wir mehr Werte haben.

Erhältlich ist die China Pulsuhr Health Sport Bracelet X2 direkt in China oder einfach, auch wegen dem Zoll und Co, über Amazon. Der Preis unterscheidet sich dabei nur wenig.

 

 

Uns würde Interessieren wer von euch eventuelle dasselbe Modell hat und wie eure Erfahrungen mit der China Pulsuhr Health Sport Bracelet X2 sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen