Pulsuhr Marken: Welche Hersteller gibt es alle?

Markencheck bei Sport Pulsuhr. Heute möchten wir uns der Frage widmen, welchen Hersteller man bevorzugen sollte, wenn man eine Pulsuhr sich kaufen möchte. Aber vor allem welche Pulsuhr Marken wie Polar, Garmin, Beurer, TomTom, Fitbit… es überhaupt gibt. In unserer Übersicht erfahrt ihr, wo die jeweiligen Schwerpunkte liegen. Zudem findet ihr auch den entsprechenden Link zum Hersteller.

 

Pulsuhr Marken

Polar Pulsmesser und Sportuhren

Beginnen möchten wir mit Polar. Polar ist sicherlich eine der bekannteren Marken. Polar hat sich bereits 1975 mit der Idee beschäftigt eine Herzfrequenzmessung für unterwegs zu entwickeln. Dies wurde etwas später dann auch als Patent angemeldet wie man auf der Firmenhomepage unter polar.com nachlesen kann. Im Produktbereich hat man sich vor allem auf die Herzfrequenzmessung und auf die GPS Sportuhren gefestigt. Neben Activity Tracker gibt es vor allem Modelle für den professionellen Einsatz wie die V800 oder aber auch den V650. Auch die Polar M400 zählt sicherlich dazu. Vor allem die vielen professionellen Funktionen machen Polar zu einem der führenden Hersteller von Pulsuhren.

 

 

 

Garmin Pulsuhren und Sportuhren

Das Schweizer Unternehmen Garmin hat vor allem durch die Entwicklung von GPS Empfängern und die Navigation seinen Namen gemacht. Gegründet wurde das Unternehmen auch etwas später wie Polar. 1989 gründeten Gary Burell und Min Kao das Unternehmen. Aus den Anfangsbuchstaben der beiden ist auch der Markenname Garmin entstanden. Heute ist Garmin viel mehr als nur der GPS Satelliten Empfänger Entwickler. Garmin kann vor allem durch ein umfangreiches Portfolio aufwarten. Neben Navigationsgeräten für jegliche Bereiche und Einsatzgebiete, wie Straße oder aber auch beim Marine Einsatz, hat Garmin heute noch viel mehr zu bieten. Sportuhren und Pulsuhren, sowie Radcomputer und Geräte für die Luftfahrt gehören auch ins Portfolio. Betrachten wir den Pulsuhren Bereich etwas genauer. Durch die immer wichtiger werdende GPS Aufzeichnung, sei es wegen der Auswertung auf Strava oder auch der Garmin eigenen Software Garmin Connect, scheint auch die Modellvielfalt immer größer zu werden. Sei es mit Profigeräten wie den Edge 1000 oder den Forerunner 630, gibt es auch verschiedene Activity Tracker im Programm. Mehr Infos gibt es auf garmin.com.

 

Beurer Pulsuhren

Ein weiterer Hersteller ist Beurer. Beurer hat sich auf Produkte aus dem Gesundheitswesen spezialisiert. Hier findet man eine breite Palette von Produkten. Das Unternehmen aus Ulm hat sich vor allem auf Heizdecken und Kissen spezialisiert. Heute vertreibt Beurer auch Pulsuhren und einige Modelle haben es auch in die Bestseller von Amazon geschafft. Die Angebotspalette für den Bereich Sportuhren ist aber eher gering. Auch Activitytracker sind nicht zu finden. Das Hauptaugenmerk liegt auf der reinen Pulsüberwachung. Weitere Infos gibt es unter beurer.com

 

TomTom Pulsuhren

Der niederländische Hersteller TomTom ist im Bereich der Sport und Pulsuhren eher neu, denn bisher war das Hauptgeschäft auf dem Bereich der Navigation angesiedelt. Ähnlich wie bei Garmin waren hier auch zuerst die Navigationsgeräte im Fokus. Heute ist auch das Portfolio von TomTom breit gestreut und es gibt verschiedene Modell für den Sport und Fitnessbereich. Auch Golfuhren hat TomTom heute im Angebot. Im Vergleich zu Garmin oder Polar ist die Firmengeschichte hier wesentlich jünger. Jedoch darf man zurecht sagen, dass die aktuellen Modelle von TomTom wie die TomTom Runner 2 Cardio GPS Uhr oder aber auch eine Uhr aus dem Fitnessbereich TomTom Spark sich sehen lassen können. Funktionsumfang und Preisleistungsverhältnis scheint hier zu stimmen. Auch in Tests schneiden die Produkte immer recht gut ab. Infos gibt es auf tomtom.com.

 

Sigma Sport Pulsuhren

Sigma Sport kennt man vor allem aus dem Berei9ch der Radcomputer. Mit diesem Produkt ist Sigma Sport auch groß geworden. Bereits 1982 hat Klaus Peter Schendel den ersten Sigma Bike Computer entwickelt. Bis heute ist Sigma auch in diesem Produktbereich zuhause. Zudem gibt es im Portfolio des Herstellers auch weitere Produkte wie Licht Systeme, Motorrad Computer, Software und natürlich auch Sportuhren. Auch hier gibt es sehenswerte Modelle, welche es auch weit nach vorne in den Top 2016 geschafft haben. Weitere Informationen gibt es unter sigmasport.com

 

Fitbit Pulsuhren und Activity Tracker

Ein noch ganz junges Unternehmen hat sich 2007 gegründet. Fitbit ist ebenso ein Hersteller von Pulsmessern und Sportuhren sowie Activity Tracker und hat sich zum Ziel gemacht Gesndheit und Fitness zu verbessern. Das HQ ist ebenso in den USA, aber auch in Deutschland sind die Produkte längst bekannt. Hier findet man neben der Fitbit Charge auch die Fitbit Surge oder die verschiedenen Activity Tracker. Funktionsumfang und Preis hat uns hier auch sehr gut gefallen. Weitere Infos unter fitbit.com

 

Suunto Sport und Pulsmesser

Kommen wir zu einem weiteren wohl eher neueren und unbekannteren Hersteller von Pulsuhren. Neu jedoch nicht, denn bereits 1936 wurde das finnische Unternehmen gegründet. Zu Beginn der Geschichte stellte man Magnetkompasse her. Bis heute ist das KnowHow in diesem Bereich noch vorhanden. Deshalb findet man bei Suunto im Portfolio auch noch Kompasse, aber auch Tauchprodukte, Premium Uhren und natürlich auch Sportuhren. Dier Ausrichtung von Suujnto liegt aber eher auf dem Adventure Bereich wie dem Bergsteigen, Klettern, Freitauchen und Co. Aber auch im Radsport und beim Laufen sind die Produkte von Suunto prädestiniert. Allerdings befinden wir uns hier eher im Premiumbereich. Infos auf suunto.com.

 

 

Timex Sportuhren

Timex kennt man wohl eher als reiner Uhrenhersteller aus den USA. Aber auch Timex hat in den letzten Jahren sein Portfolio in Richtung Sport wesentlich erweitert. Heute hat Timex einige Modelle zur Pulsmessung im Repertoire. Die bekanntesten sind sicherlich die Timex Ironman Target oder aber auch die Timex easy. Auch den Timex Trail Runner sollte man kennen. Bei der Auswertung der Daten sehen wir hier unsere Probleme. Weitere Infos gibt es auf globa.timex.com.

 

Oregon Scientific Deutschland Sportuhren

Oregon wurde 1989 in den USA gegründet und ist sicherlich kein reiner Sport oder Pulsuhren Hersteller. Oregon hat ein ebenso recht breites Portfolio. Heute findet man bei Oregon Scientific verschiedene Funkuhren und auch Wetterstationen aller Art. Zudem gibt es auch Smart Home Produkte und Wellness Produkte zu kaufen. Im Sportbereich hat Oregon auch einige Modelle zu bieten. Bei den Herzfrequenzmessern findet man zum Beispiel den SE 300. Vor allem im unteren Preissegment gibt es bei Oregon Modelle zu kaufen. Die Auswahl ist eher gering. Mehr Infos unter store.oregonscientific.com

 

Ciclosport Pulsuhren und Sportcomputer

Und noch ein deutsches Unternehmen hat es in die Hersteller und Markennamen bei Pulsuhren geschafft. Bereits 1978 wurde das Unternehmen Ciclosport in München gegründet. Schon von Beginn an hat man sich auf Sportcomputer versteift und bis heute sind die Geräte von Ciclosport immer ganz vorne dabei. Heute findet man bei Ciclosport Geräte für den Radsport, aber auch für die Fitness oder Outdooraktivitäten. Pulsuhren wie die CP 16 is oder aber auch eine große Anzahl von Radcomputern sind in der Auswahl. Im aktuellen Angebot findet man aber in Sachen Sportuhren eher eine kleinere Auswahl. Infos unter ciclosport.com.

 

Epson Pulsuhren

Auch Epson, ein Hersteller welcher man eher aus dem Computer und IT Umfeld kennt, stellt Pulsuhren her. Zu nennen wäre zum Beispiel das Modell Runsense SF.810, welches sogar eine Pulsmessung ohne Brustgurt erlaubt.  Aber auch Activity Tracker gibt es aus dem Hause Epson. Hier findet man zum Beispiel den Pulsense PS-500B oder aber auch Wearables wie den Pulsense PS 100B. Somit scheint auch Epson diesen Markt bedienen zu wollen.

 

Verschiedene Hersteller von Sportuhren

Viele Hersteller wie Nixon oder auch Casio vertreiben und produzieren auch Uhren für den Sportbereich. Diese sind aber meist ohne die Möglichkeit der Herzfrequenzmessung ausgestattet.

 

In eigener Sache

Welche Pulsuhr Marke für einen die beste ist lässt sich sicherlich nicht pauschal beantworten. Diese Entscheidung muss jeder selber treffen.

Natürlich ist diese Liste nicht vollständig und wird von uns weiter nachgeführt, sobald sich weitere Hersteller im Markt festigen. Sollten bereits jetzt in unserem Markencheck und Hersteller von Pulsuhren einige wichtige fehlen würden wir uns über einen Kommentar freuen. Wir werden dann zeitnah die genannten Hersteller hier einpflegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen